Tanz- und Gesangsensemble RUS

„Väterchen Frost“ (Morozko) – Abenteuer im Zauberwald

Tanzende Schneeflocken, wilde Räuber, traditionelle Gesänge und zeitlose Märchen – mit ihrem Familienprogramm „Väterchen Frost“ (Morozko) zaubert das Ensemble RUS ein mitreißendes und zugleich überaus poetisches Spektakel auf die Showbühne.

 

Lustige Possenreißer führen uns durch die rührende Geschichte von der jungen schönen Luba, die bei ihrem Vater und ihrer bösen Stiefmutter lebt, die sie ausnutzt und ständig zur Arbeit antreibt und im eiskalten Winter zum Wasserholen schickt. Auf dem Weg durch die Dunkelheit begegnen ihr nicht nur tückische Räuber, sondern auch eine Schneefee, die Luba in das Reich von Väterchen Frost einlädt. Ein spannendes Abenteuer voller Magie, Witz und Wärme beginnt…

 

Die traditionellen russischen Tänze, Gesänge und Instrumentaleinlagen sind ein Fest für Augen und Ohren. Dabei besticht die Show ebenso durch ein atmosphärisches Bühnenbild und aufwendige Kostümen. Für unser Publikum hier wird die Schauspielerin und Moderatorin Anja Seidel, die Handlungen in Form einer Fee begleiten und für das Publikum, ganz besonders für die Kinder, erzählen. Dabei ist die Show größtenteils natürlich „selbstredend“.

 

Ein kleiner Vorgeschack gefällig: 

Vorstellungen in: 

13.12.2015 15.00 Uhr

Simmern - Hunsrückhalle

 

16.12.2015 15.00 Uhr

Dresden - Boulevardtheater

 

17.12.2015 17.00 Uhr

Schwabach - Markgrafensaal

www.rus-vladimir.ru
  • facebook
  • twitter.com
© Regine Burk Artist Management 2017  |  Traubenstraße 16  |  D-71665 Vaihingen/Enz - Rosswag  |  Tel. +49 (0)7042 8728982  |  regine.burk@burk-artist.de